Ready to Rock!

Kommt zum antikapitalistischen Block auf der Freiheit statt Angst-Demo am 11.9. in Berlin!

Auch dieses Jahr findet in Berlin eine Großdemonstration gegen Internetüberwachung, Datensammlung und staatliche Repression statt. Um zu zeigen das staatliche Repression viele Facetten hat, und nicht nur in deinen PC stattfindet, ruft ein Bündnis linker und linksradikaler Gruppen dazu auf mit einem antikapitalistische und antagonistischen Block eigene Schwerpunkte zu setzen.

Denn staatliche Repression heisst nicht nur Bundestrojaner und Internetüberwachung, sie findet auch im „real Life“ ständig statt und kann mitunter auch ganz schön weh tun. Polizeiknüppel, Knäste, Nacktscanner, Abschiebehaft, Rasterfahndung, finaler Rettungsschuss, Bundeswehreinsatz im Inneren, Ausbau der europäischen Sicherheitsarchitektur, EU-Terrorlisten, Paragraph 129(,a,b,c…) sind nur ein paar der Schlagworte die seit dem 11.September 2001 für ein kontinuierlichen Ausbau der Repressions- und Sicherheitsapperate auf europäischer Ebene stehen.

Die Verschärfung der Repression hängt auch zusammen mit den ökonomischen Widersprüchen der bestehenden Gesellschaftsordnung. Gerade in Zeiten der weltweiten Wirtschaftskrise mit ihren verheerenden Folgen für die abhängig Beschäftigen, Erwerbslosen, RentnerInnen, SchülerInnen und Studierenden wächst die Angst der Herrschenden vor „sozialen Unruhen“. Durch die zunehmende Krisenhaftigkeit verliert der Kapitalismus auch hier in den reichen Zentren seine Integrationsfähigkeit mittels sozialer und materieller Teilhabe. Die anwachsende Arbeitslosigkeit, Armut und Perspektivlosigkeit weiten sich auf immer größere Bevölkerungsteile aus. Das heißt zwar noch lange nicht, dass sich soziales Elend automatisch in Rebellion verwandelt. Aber die Möglichkeit großer sozialer Proteste gegen Entlassungen und Sozialabbau und auch ein Erstarken der antikapitalistischen Bewegung in der BRD ist gegeben. Das Risiko eines nicht zu kontrollierbaren Protestes bleibt bestehen. Das sind für die herrschende Klasse keine rosigen Zukunftsaussichten und deshalb wird der Repressionsapparat präventiv hochgerüstet.


Feuer und Flamme der Repression!
Kapitalismus abschaffen!

SA / 11.September 2001 / 13 Uhr / Potsdamer Platz / antikapitalistischer Block