Archiv für Dezember 2010

entsichern-Kongress

Warum und wozu veranstalten wir einen Kongress über europäische Sicherheitsarchitekturen?
Auf dieser Seite findet Ihr die Antwort. Einen vorläufigen Zeitplan und die Referent_innen gibt es auch schon zu verkünden. In Kürze erscheint außerdem das detaillierte Programm mit den Zusammenfassungen der Vorträge und Workshops. Bis dahin könnt ihr – bei Bedarf – bereits Propagandamaterialien (Plakate, Programmflyer) bestellen, die Kontaktadresse lautet: ooc-berlin |ÄT| riseup |PUNKT| net , der PGP-Schlüssel liegt hier.

Über alle Neuigkeiten werden wir euch hier auf dem Laufenden halten.
Bis dahin: europäische Sicherheitsarchitekturen einstürzen!

Freak out of control

Freak out – of control

Wir feiern zusammen – gegen Grenzen, Kapitalismus und Unterdrückung.
Soli-Party: Samstag, 11. Dezember 2010, ab 23:00 Uhr im Subversiv (U-Bhf Rosenthaler Platz)

Lineup: H3lmet, DJ Testrock, Sonic Freak Bros, Realitätsflucht
Macker und Sexisten können zuhause bleiben!

Ende September / Anfang Oktober fand in Brüssel das No Border Camp 2010 statt. Brüssel als Sitz der wichtigsten EU-Organe sollte Schauplatz eines breiten Protests gegen das europäische Abschieberegime und die mörderische Grenzpolitik an den europäischen Außengrenzen sein. Dies gelang zumindest in Teilen trotz der äußerst widrigen Umstände. Die großangelegte und präventive Repression – mittlerweile schon beinahe Standard bei internationalen Protestereignissen – forderte in Brüssel viele Gefangene, Verletzte und Angeklagte. Und genau die wollen wir nun Unterstützen: Die Einnahmen der Soli-Party fließen Betroffenen der Repression zu.

Da immer wir alle gemeint sind, wenn es einige trifft, feiern wir zusammen gegen die herrschenden Verhältnisse und für die Unterstützung unserer betroffenen Freund_innen.