Archiv für Juni 2012

X-B-Liebig: Überwachungskritisches Sommerkino+Vokü

Im Kontext der Ak­ti­ons­ta­ge gegen Vie­do­über­wa­chung findet heute ein überwachungskritisches Sommerkino+Vokü ab 21 Uhr im X-B-Liebig in Berlin-Friedrichshain statt.

Dort zeigen wir u.a. den Film Gefängnisbilder von Harun Farocki:

“Ein Film aus Gefängnisbildern. Bilderfolgen aus Spiel- und Dokumentarfilmen und Bilderströme aus Überwachungskameras. Ein Blick auf die neuen Kontrolltechniken und Apparate zur Personenidentifikation, elektronische Handschellen, elektronische Drogenhunde. Das Kino fühle sich immer schon von den Gefängnissen angezogen, heute sind die Gefängnisse voller Videokameras und Überwachung. Diese Bilder sind ohne Schnitt und Formatwechsel, ohne Verdichtung von Zeit und Raum und deshalb besonders geeignet, die Ereignislosigkeit auszudrücken, in die der Gefangene zur Strafe versetzt sein soll. Die Überwachungskameras zeigen die Norm und rechnen auf Abweichung.” (Presseankündigung, 2000)